Bruno, du Fuchs


Morsche Leut,

was habbe se net widder geschennt un gejammert. Also die, diewo sowieso schon immer alles besser wisse, un wenn mer se endlisch ma lasse det, ach alle besser mache dede. Genau, die mit dem ganze Schrank voll Klugscheißer Tasse. Angst habbe se gehabt um unser Eintracht.“ Es dud sisch nix uffem Transfermarkt, es werd eng mit Verstärkunge“ un so weider un so weider! Un was hat unsern Bruno gemacht? Der hatt den Luc, also unsern Neue, den Holländer schon beim Spiel gesche die Pilledreher uff de Tribün hocke gehabt. Schlau gemacht Bruno. Net mal die Blöd-Zeidung hat da was geahnt. Typisch is,das als des so langsam ans Lischt kam das der Francokapverdische Holländer wahrscheinlisch zu uns kimmt,isch in em annern Eintrachtblog gelese hab, das des ja kaa gut Entscheidung sei, weil der Luc nämlisch a lahm Ent wär. Abbber egal, mansche müsse halt alles schläschtbabbele. Jedenfalls hat des unser Bruno wie en rischdisch guude abgelutschte Mänetscher gemacht, und den Mann klammheimlisch geholt.

Un dann habbe se gleisch am nächste Daach noch de Vadder Abraham vorgestellt. Sauber! Des is ja endlisch ma en Inneverdeidische fer uns, der die Hunnert Meder unner dreizeh Sekunde laafe kann. So aan habbe mer gebraucht.  Was jetzt den Bembelzwersch e bissje irritiert is, das mer bei de Eintracht vor e paar Woche noch von mehr junge Deutsche Spieler gebabbelt hat. Abber vielleischd is des ja so, das die, die mer im Aach gehabt hat von den Retorte Clubs derat mit Geld zugeschiesse worn sinn ,das die garnet erst an unser Tradionsreische Eintracht gedacht habbe. Selbst schuld. Wer net aamal de Adler uff  de Brust gedrache hat, hat net rischdisch gelebt.

Also de Bembelzwersch maach den Bruno un find den rischdisch gut. Nur e klaa Bidde hät isch noch Bruno, find  noch en gescheide Rechtsverdeidischer ! Noch a mal e ganz Saison mit unserm Schändler da hinne halde mei Nerve net mehr aus.

So, zum Schluß noch e Foddosche. Weil nämlisch unsern Infernal Runner als Beobachter vor Ort war un er uns en ganz fundierte Berischd aus de erst Hand geliefert hat, wie dann dA-Iie Stimmung im Team is. Da debei hat der dem arme Armin gleisch noch e Selfi Ding aus der Rippe geleiert, des eusch de Bembelzwersch net vorenthalte will.

So ihr Leut, des wars erst ma für Heut, mer muß ja die Daache immer uffbasse un viel lese weil ja jed Minud was Neues passiern kann bei unsrener Eintracht. Unn mer woll ja immer uffem neuste Stand sei.

Also dann, bis da hie,

Euern Bembelzwersch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s