Zwische Süd un Nord


Es is abber aach e Freschheit, so hat sisch des jedenfalls beim Buttermilschbotschafter Müller am Samsdaach agehört. Die Eintracht hat des Heft des Handelns in die Hand genomme, des is mer als Bauernkicker net gewohnt. Mer hätt ja fast Mitleid krieje könne mit de Ballzauberer von de Isar. Anscheinend könne des die Herrschafte net vertrache un sehe des als so e Art Majestätsbeleidischung an wenn anner aach Kicke könne.

Abber was solls. Den Punkt am Samsdaach hat sie die Mannschaft uff jeden Fall redlisch erspielt. Aach wenn de Uli und de Kalle mit ihrne  zwaa rote Köpp ausgesehe habbe wie die Doppelmonde vom Stern Sirius 3 b aus de hinnerletzt Galaxy. Zu de schönste Eilaache bei dem Spiel hat fer misch ja de Eigesprungene Aanunehalbfache Axel mit Reklamierarm vom Neuer gehört. Elegant, eifach elegant wie der nach dem zwaa,zwaa seim Frust Ausdruck verliehe hat. Des lernste nur bei de Bauern, des kann dir kaa Schauspielschul beibringe. Un wie bös der em Ball nachgugge kann wenn der im Netz liesche dud… un fer de Rest gibts ja die Mastercard.

So, un am Freidaach sinn mer dann beim Vorkreidezeitlische Monster aus de Kühlen Elbmetropole zu Gast. Des werd jetzt fer unsere Bube kaan Spaziergang. Wer die Treterei am Samsdaach gesche die Gladbacher gesehe hat, kann sisch ja vorstelle was da abgehe werd. Der Gisdol, also der Frisurenteschnische Donald Trump unner de Trainer hat seine Bube wohl gesacht: “ Wenn ihr schon net Kicke könnt, dann dud halt wenischtesn ordenlisch hietrete.“ Bei dene Schiedsrischterleistung die da im Moment so abgeliefert wern, könnt des schon e bissje Rubbischer wern. Hoffe mer das sisch unser Bube net eischüschtern lasse von dene Grobmotoriker.

Also Bube, kaan Punkt fer de Kühne un raus mit dem Fossiel aus de Bundeslischa! Auswätrssiesch am Freidach un sonst garnix !!

Ihne Ihrn Bembelzwersch

 

Advertisements

De DFB greift endlisch dorsch !! Stadionverbot fer die Fraa Rauscher


Als isch Heut Moin uffgewacht bin hab ich die beruhischende Nachrischd lese könne. Endlisch greift mein geliebte DFB mal dorsch. Die Stadtbekannte un besonners in Alt Sachsehause ihr Unwesen treibende Fußballterorristin „Fraa Rauscher“ werd beim Pokalspiel gesche Ingolstadt mit em Stadionverbot beleschd. Rauscher, die Ihr Unwese schon seit ewische Zeide, besonners in de Südlische Stadtteile treibt, is bekannt defür das die ihre Beuel un sonstische, bei Stadion -Ausenannersetzung erlittene Schmerrn uff de unschuldische Rauscher odder ihrn Alde schiebt. Die verschleierungstaktik is de BuPo, un ach de einheimische Ordnungshüter schon lang  an Dorn im Aach. Ihr Vermumngstaktik gleischd im große un ganze der von Islamistinne. Ihr gemein Aagesischd versteckt se meist unnerm Koppduch. Als Waffe schleppt die immer widder so en, als Trinkgefäß getarnt Staakruch, ins Stadion., wo se dann unnerm Vorwand von em Gewinnspiel, unschuldische Eintracht Fanclubs unner Drogen in vorm von Äppelwoi setzt.

Endlisch werd dem jetzt e End gesetzt !!  Bembelhools raus aussem Stadion! 

Hier des Statement der Fußball-Terorristin :ct_t-tsxeaalz7oFer e sischeres Stadion Erlebnis

Ihne Ihrn Bembelzwersch