Was habbe die dann im Hern ?


Mer kann ja übber de Heribert“Spakasse“ Bruchhagen denke was mer will, abber en Dummschwätzer war er net. Aach wenn er aam alsemal mit seim Gejammer uff de Sack gegange is. Anners sieht des da schon mit dem Bobovic aus. Der Schwab ging mer schon als Sport 1 Phrasekönisch der art uff die Eier, das isch bald mein Fernsehabbarat  zetrümmert hätt. Ei sach e mal was hat dann unsern Uffsischtsrat mit samt dem Restsvoratand un de Fischers Peter fer seltsam Zeusch geraucht, das die den Lackaff zum neue Sportvorstand mache. Der hat mal nix, abber aach mal garnix vorzuweise, ausser das er Mist gebaut hat in in de Maulwurfstadt, jetzt Lischa 2, un erschend wo da im Bulgarische Dschungel. Die da aus Bulgarien wo der Fredovic mal gewütet hat, die hänge jetzt in de 3. Lischa rum. Mortz Empfehlung is des . Un ihr Leut, oh gloreiche Eintracht Bosse, wie war des mit dem Gesischt der Eintracht, die der Neue sei soll? Geht`s noch ? Die halbschwäbisch Lackfratz es Gesischt von de Eintracht? Also bitte, isch hör die Bankster, Geldsäck, un sosntische Frankforter Halbprommis sisch jetzt schon dod lache übber den Hannebambel. Wenn der kimmt, mäschts Klick un de Geldbeudel is zu ! Un mit was ? Mit Reschd, isch det mei paar Flocke aach lieber in de Maa schmeiße als die vom Bobovic verbrenne zu lasse. Ohne Not und hat unserne gloreisch Führungsriesche nach dem knapp vermiedene Abstiegsch dann doch noch en Supergau produziert. Un wenn se jetzt noch de Bruno in die Wüste jache sollte, dann werds ganz eng. Dann kann den geschnieschelte Pitschedabbler kaaner mer uffhalde. Was dann kimmt könnt ihr eusch ausmale. Abstiesch, fast Pleite, dem Heribert sei Sparkassebuch geplündert un des Geld sinnlos aussem Fenster geschmisse.

Wir könne die dann glaabe das so en Fatzke, der Rotz Blubb Leipzisch mit Tradition in Verbindung bringt hier in Frankfort aach nur aan Fußzeh uff die Erd bringt. Bei uns Fans geht der schon mal garnet. Isch freu misch schon uff die Reaktione wenn der es erste mal im Stadion beim Heimspiel ufftritt. Der werd sisch noch wünsche im seim Hinnerwäldlerische Schwabeland geblibbe zu sei !

In dem Sinn…. Fuck Bobic ! 

Euern Bembelzwersch

Advertisements

DRIN !!! Un jetzt ?


Danke, Michael Apitz. kortz, trocke treffend. Besser hätt mer des ja net saache könne.Drin

Jetzt, wo all die Aaspannung, die Angst vorm Abstisch von aam abgefalle sinn, jetzt werd es große haue un stesche aafange. Abber ma langsam ! Erst genieße mer mal das sich unser Eintracht die, wenn aach mit hänge un würsche die erst Lischa gehalde hat.

Was hatte mer net fer Uffreschung seit dem, sogenannde Derby, gesche des Klatschpappepack aus von de anner Seit von de Maamündung. Weg geputzt habbe mer die, obwohl die ganz Welt gemaant hat des det unser Team nie packe. Rummgeflennt habbe se, vor allem de Neuschlumpf Heidel, das sch ihrne arme Klatschpappefans net dorsch de dunkle Wald zur S-Bahn traue dede, die linksrheinische Katholikepussys!  Na un dann kam Dummstadt !! Die habbe sisch uffgeführt als wie wenn die Hunnehorde vom Attila, ups sorry, vom Dshingis Kahn vor de Stadtmauer stehe würde. Betretungsverbot, Gerichtsentscheid, Rechstbruch un dann doch de Arsch zugekniffe….. Alles wesche uns Eintracht Fans. Tja mer sinn halt schon was besonneres. Dann habe unsere Adler de Biene Maja de Stachel gezoche, hat ja aach kaaner so werklisch dran geglaubt, vorher. Des blöde Ding in Bremen du isch allerdings dem Kovac akreide, mer hätt net werklisch so devensiv spiele derfe. Wenn mer da was mitgenomme hätte wärn uns die 3 Stunde Relegation erspart geblibbe un die Herzkaspergefahr wär wesentlisch geringer gewese. Seis wies is, mer habbe aach die zwaa Krimis übberlebt.

Freut Eusch noch e bissje, was jetzt kimmt werd e bludisch Gemetzel. En neue Vorstand sollem mer krieje un wenn des werklisch de Bobic wern sollt gibts Kriesch zwische de Fans und de Eintracht. Der Mann is uns Fans net zu vermitteln. Un von wesche der Neue soll es Gesischt von de Eintracht wern. Mein lieber Himmel doch net die Lackfraz von dem dabbisch Schwabekroate odder was der sonst fer Mischung is. Dann doch lieber de Bedong vom Heribert als so en möschtegern Playboytyp der nix anners im Hern hat als sisch selbst die Eier zu schaugele. Das de Kovac bleibe soll, naja damit kann isch grad so lebe. Fer misch is er en guude Motivator,  abber als Trainer der e Idee, e Perspektive hat, wo die Mannschaft hie soll seh sich den Mann leider net. Un dann nadierlisch des Team, da müße Köpp rolle. Weiter so mit Ozzy un Schändler als Ausseverteidischer geht mal garnet. Un dann vorne im Stürmsche… Torn schieße kann da mal kaaner mehr. Gut, die Ilse hat sisch berabbelt, den sollt mer uff jedenfall behalte un de AM14FG hat sisch sei Gnadenbrot bei uns verdient, da sollt mer net dran rüttele. Aber bitte verscherbelt mer den Sefe so lang ihr noch e Butterbrot fer den Kerle kriet. Der is halt immer nur fer aa Saison gut wie mer ja bei seine vorherische Vereine aach schon sehe konnt. Un bitte lasst den Illibilly fort, mer habbe genuch aale Säck übber 30 im Team. Nur beim Klose würd isch net naa saache, aach wenn der mal in Inzuchtstown gespeilt hat. Fer e paar Torn is der immer noch gut, un wenn er billisch zu habbe is, warum net? E Halbzeit lang kann der aach noch renne.

Also ihr seht, es gibt genuch zu tun fer de Vorstand un genuch zu schreibe fer de Bembelzwersch in de Sommerpause.

Also bis dahie,

Euern Bembelzwersch

Wenn die Ohrn hörn, was se gern hörn würde !


Habichtshörnchen nennt die sisch. So als Hesse det mer die als Plantschkuh bezeichne, derf mer abber net, wär ja e Beleidischung. Obwohl, wenn isch des so rischdisch bedenk hat die uns ja aach beleidischd. Da uff dem Twitter Ding. Hat die doch behaupt unser Eintrachtfans hätte Nazidreck gesunge im Bremer Stadion. Öffentlisch hat se des gemacht und Spieschel Online is gleisch druffgesprunge, beziehngsweise hats ungeprüft aans zu aans übbernomme. Steht auf wenn ihr Adler seid! Des singe mer doch schon Jahrzehnte lang. Un die Erbs versteht “ Steht auf wenn ihr Arier seid“ ! So is es halt, wenn mer hört, was mer hörn will. Hinner her hat sie sisch verdeitischd, die Kritiker an ihrm Tweet wollde ja nur leuschne das es im Fußball un aach bei de Eintracht e Naziproblem gäb. Lieb Fraasche, isch kann dir nurr rade, gug disch doch mal in de Fanszene rischdisch um bevor de so en Scheiß verzappe dusd. Klar gibts, wie übberall in unserm scheene Land, in unserm einisch Euroba Nazizecke, aach unner de Fußballfans. Mal mehr un mal wenischer. Nur, oh du von Göttlischer Weisheit bekleckerte, die Naziprobleme gibts bei de Bremer, wo du am Samsdaach warst, in Dortmund, Hamburg (HSV) wo du ja her kommst, Rostock,  un sonst noch bei e paar annern Vereine. Frankfurt, Union Berlin un St. Pauli sowieso sinn so gut wie Nazifrei. Glaab mer Mädsche, wenn aaner des singe det, was du behaupte dusd, der steht kaa zaa Minude mer im Block. Mädsche mach der ma die Müh, Googel ma nach Fragida. Da wirst selbst Du ganz schnell mitkrieje, das es die Eintrachtfans warn die die möschte gern Nationaliste ganz schnell in die Schranke gewiese habbe.

Rischdisch stolz is de Bembelzwersch ja uff die viele Eintrachtfans diewo bei den Geschdemonstrante sinn. Un gud is das die da aach viele Eintrachfahne debei habbe. De DFB un die DFL mache ja e riesen Gedöhns um Ausländerfeindlischkeit un so. Is ja aach vollkomme rischdisch. Abber unser Fans gehe halt aach uff die Gass un zeische de Leut direkt das die mit dem Scheiß nix am Hut habbe. Des sollt halt jetzt aach dem aane odder annern der wo immer übber die Böse Fans schennt zeische das mir net nur Dummbeudel sinn die sisch jeden Samsdach am liebste gescheseidisch uff die Herner haue wolle . Unser Eintracht un ihr Fans un unser Stadt sinn schon immer weltoffe un international. Da wern die Paar Flachköpp um die Munds Heidi rum nix dra ennern. Aach wenn die mahne die könnte ungestöhrt rumpöbele un ihr unseelisch Gelaber ohne Eintrachtfans ablasse. Ännern wern die unser schee Frankfort net.

Vom Bembelzwersch April 2015

Also Mädsche, setz net so en Scheiß in dei Welt, bevor de disch rischdisch informiert hast. Des is Bild-Niveau von links. Un dann hinnerher die beleidischd Lewwerworscht spiele wenn aaner Widderworde gibt, des is ganz armseelisch.

De Bembelzwersch

Lieber DFB, Liebe DFL


Den Stinke Finger zeischt Eusch heut de Bembelzwersch !

Ihr habt Eusch die Saison alle Müh gegebbe uns Eintracht Fans und unser gloreisches Adlerteam endlisch los zu wern. Genutzt hat es Eusch nix.

Uffriss habt der gemacht mit Blocksperre, Geldstrafe und Zuschaueraussperrunge ! Un hats was genutzt? Euer Pfeiffeköpp habbe sisch redlisch bemüht, so unuffällisch wie möschlisch, unser Team immer widder zu bescheiße, Choreverbote habt ihr ausgesproche un zum Ende hie hat dann noch en abgedreht Komunalnapoleon aus Dummstadt versucht die Verfassung auszuhebeln. Hats was gebracht ? Ne!

Ganz im Gescheteil ! Die Mannschaft hat sisch selbst widder ausssem Sumpf gezoche. Ja, ja isch waas es aach, es is noch net ganz vorbei, abber kaa Sorsch, die Jungs mache des klar bei de Fischköpp mit dem Hinkel uff de Brust. Un dem Dorfnapoleon habbe mer es aach rischdisch gezeischt. Von wesche isch kann die Adler aus meiner Stadt raus halde.Die Fans habber rischdisch klasse reagiert und  es Verwaltungsgerischt mit Eilanträsch zugeschisse. Des war net nur wischdisch für alle Fans die weiterhin zu Auswärtsspiele fahrn wolle, des war aach e Zeische für gelebte Demokratie. Mer lasse uns unser Grundreschde net so eifach von so em wildgeworne Scheriff weg nemme.

Un dann Gestern ! De Wald hat gebrannt, de Bedong vom Stadion gebebt. E Stimmung im Stadion als gings um die Meisterschaft ! Ja, ihr Bauern Dödel, so geht Leidenscahft für sein Verein. Net Nuttenbrause un Lachsschnittscher, Äbbelwoi, Bier und Stadionworscht ! So schläschd es Fußballfan Herz. Merkts Eusch wie des geht, mer kann doch e Mannschaft zum Siesch trache wenn die Fans hinner ihrm Team stehe und alles gebbe.

Un ihr Funktionärs Kappe, ihr die ihr nur guggt wie ihr am beste euer Tasche mit annern Leuts Euros vollstobbe könnt, merkts Eusch ein für alle mal, Eschde Fans die de Fußball un ihre Vereine Liebe, die könnt ihr net aus de Stadien vertreibe, ihr Hannebambel ihr net !!

Euern Bembelzwersch