Von Obbe un Unne


Das mer uns in der Saison Abendspiele, Sonndaachsspiele und sogar am Sonnadaach um 20 Uhr 30 Spiele neigedreht hat, habbe mir Fans mit Grummele abber mit Fassung ertraache. Das die uns jetzt abber auch noch die Chancegleichheit an de letzte Spieldaache nemm wolle, schlächt dem Fass abber de Boden aus. Aach wenn isch se net leide kann, des habbe net mal die Fischköpp und die Schwabesäck verdient das die Mondaachs abends kicke müsse.

Die Herrn von de DFL zeische im Moment gnadenlos ihr wahres Gesischd. Es geht nur noch um Kohle. Un zwar nur um die Kohle von de Große. Alles annere, also des was net in Europa kickt, was dene Herrn vielleischd so gar unbequem is, weil de Aane odder Annere aus dene Verein mal kritisch de Mund uffmäschd odder dene ihr Fans die Klapp net halde wolle derfe gern de Bach runner gehe. Un des lieber Heut als Moije. Un da schrecke die Herrschafte aach net vor selbstgemachter Wettbewerbsverzerrung zurück. DE Kannibalekapitalismus hat jetzt als aach in de DFL die Obberhand gewonne. Cancegleichheit, Fairnes, Sportlischkeit ! Des sind alles Werte die von de Herrn in de DFL mit Fies getrede wern. In de Konsequent bedeudet des, das de Sport abgeschafft werd. Fußball is für die nur noch Unterhaltungsindustrie, nix anneres als Deutschland sucht de Superdepp bei RTL. Rauball un Dieter Bohlen uff aaner Stufe.

Un was kimmt da von unserer Eintracht ??

„Der mögliche Fall der Verlegung ist noch nicht eingetreten, wir würden uns freuen, vor allem im Sinne unserer Zuschauer, wenn es bei dem angesetzten Termin bleiben würde. Letztlich liegt die Entscheidungshoheit bei der DFL.“

Sach ma Bruno, haste kaa Eier in de Hos? Traut sisch jetzt aach kaaner von Eusch mer die Klapp uffzureise ? Odder mit was habb Eusch die Mafiosi aus den Bockenheimer Landstarsse gekaaft? Kerle na, was seit ihr doch fer Waschalbbe. Der Fall is ja noch net eigetrede, ei saach e mal, wenn der Fall eigetrede is, dann is es aach zu spät was zu mache.Von de Mannschaft un de Fans Kampsgeist erwarde un dann selber so e jämmerlisch Figur abgebbe ! Scheene Vorbilder. Da könnt ihr Eusch Euer „Auf jetzt“ erschend wo hie schmiern, des is nur noch läscherlisch.

Euern stinksaure Bembelzwersch

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Von Obbe un Unne

  1. Traurig in jeder Hinsicht. Der Rauball Bohlen Vergleich war schön subtil. Wenn den nur ein paar mehr Leute verstehen würden. Aber es geht immer mehr Richtung Theateraufführung. Bezahlen, Mund halten. Heimgehen. Wenn man dann noch weiss dass offz. Fanvertreter, genau die die vom Innenministerium ‚eigentlich‘ unterstützt werden, von Bundespolizisten angegriffen werden obwohl man sich ausweist (verantwortlich: Polizeidirektion St. Augustin), wenn man all die kleinen und großen Begebenheiten zusammen rechnet, dann wird es weiter bergab gehen mit unserem Sport. Na, die Einnahmen werden immerhin noch ein paar Jährchen steigen. Könnt ja dann dem Christian Seifert huldigen. Der Mann weiss wie man verkauft.

    Ein Ende ist noch nicht in Sicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s