Stand jetzt, es läuft !


Guude Leut,

ja, ja de Zwersch gibts immer noch. Aach wenn erst ma e ganz Zeit Ruh war. Es gab ja net allzuviel zu meckern. Odder doch? Hauptsach egal! Jetzt wo unser Adlerträscher so dorsch Europa maschiern kann mer ja aach e mal widder e paar warme Worte vom Bembelzwersch erwadde. Un net nur Europa steht ja bei unserne Bube uffem Programm. Aach in de Lischa läufts ganz gut.

Also net das jetzt aaner glabt das de Zwersch ins Laacher von de Eventfans gewechselt wär, nur weil isch misch jetzt zu Wort meld wos läft. Ganz im Gescheteil, de Zwersch is immer noch en Problemfan. Zumindest fer so mansche Leistungsträscher im Fußballmanagemnt. Zu meckern gibts ja genuch, also net bei unerner Diva. Da is ja im Moment Friede un Eierkuche. Abber wenn mer sich so aagugd was in Hangover, Berlin, Köln un sogar bei de Studende in Freiborsch so abgeht, kann mer ja doch nur de Kopp schüttele. Naja gut, Studende sinn ja heut aach nur noch Stromlinie geformde Zäpscher diewo nur noch schnellstmöschlich den, Karrierleiter genannte, Dickdarm von ihrene spätere Chefs enuff flutsche wolle. Die streite sisch um Klopapier un Konfetti im Stadion.

Anners siehts da ja schon in Hangover aus. Da versucht de Hörgeräte Napoleon mit alle fiese Tricks die Satzung un die Verträsch so zu verbiesche das er wie so en verkappte Fußballstalin Köpp un alles annere rolle lasse kann. Un die dummdabbisch DFL guggd nur zu un läßt Gutachte erstelle, wie so e Bundesregierung. Bei de alt Straßenutte Hertha predischd de Preetz Demokratie un Meinugsfreiheit und verbied Transparent im Stadion. Aach net schleschd. Naja un bei de Ziescheböck versuchse se die Kriddische Fans mit T-Shirts zu genehmen Abstimmungsverhalde zu bringe. Isch geb zu des is schon widder läscherlisch. De Wahnsinn hat halt bei so mansche Vereine die Herrschafd übbernome. Naja, des führt uns dann unweischerlisch zu de Bauern. Des is schon AFD like was da de Uhrnschmuggler und Knast Uli da abgezoche habbe. Odder is de mehr so Trump Style ? Jedenfalls is mir net klar ob des Alterswahnsinn odder Methode is. Mer mäschd e PK und haut de Schornaliste die Menschenrechts Charta samt Grundgesetz um die Ohrn un läßt sich hinnerum de Arsch von de Scheischs aus Katar Pudern. Des sinn so rischd uffreschde verfeschder von de Menschereschde. Un de Subbekasper Salamihalovic`sitz nebe dra un derf doof aus de Wäsch gugge. Wie so e aal Jungfer die die Bettgeräusche vom junge Ehepaar im Haus net ertrache kann drohe die mit Klaache Gerischde und ihrm ganze verlochene Anwaltsgesocks. Nur um dann e Woch später noch blöder da zu stehe weil de Spieschel ihrne schräge Superliga Pläne zum Thema gemacht hat. Da hängt des Schweinsche Schlau von de Majas.. de Watzke aach mit drin obwohl der aach nur am abstreide is. Da könnt mer glatt in die Tischkande beiße.

Ach, un dann gibts ja noch unsern allseits geliebt DFB. Un ganz vorne in de erst Reih de Grindelgrinch. Kaa Länderspiel im Waldstadion, was mer ja eh net brauche, wesche de gemeingefährlische Eintracht Fans. Sisch abber dann uffem schleschd montierte Foddo aus Nikosia vor dene Fußballchaode posiernd, im Glanz der Frankfurter Europabegeisterung zu projeziern. Danke Grinch des brauche mer mal garnet.

DrgF8Y0WkAIbdee

Da grienst der Grinch ….Quelle @DFB_Praesident

Un nadürlisch derfe mer ja unser Law un Order Minister net vergesse. Also die diewo anscheinend ihr Potzenproblme mit em öffentlische Gummiknübbel kompensiern wolle. Wobei de Beuth ja jetz es bissje Pesch gehabt hat odder sein Timing net gestimmt hat. Zum Glück hatte mer e Woch vorher übber e Verfassungsännerung abgestimmt.Sonst hätt der ja net Gefängnis sondern die Todestraf wesche Pyros im Stadion gefordert. Während der Herr Reul in NRW Bürschekriesch spielt un sei Meute von de Kett läßt un die Fanblocks stürme läßt. Die sisch dann heulend in die Eck setze un rumflenne weil se aan mit em hohle zwaa zendiemeder  dicke Plastikröhrsche uff de Helm gekrischd habbe. Während die Kollesche in de Stadt diewo es ja garnet gibt, in em Zuch Kind un Keschel mit Pefferspray einebbele. Zuständ sinn des da könnste grad aach ohne Pfefferspray kotze. Net das da wenischsdens aan Schornalist ma bemühe würd objektiv zu berischde, dene gehts halt aach nur um die Story.

Also sieht des so aus als würde mir Adler grad uff so ner Insel der Glückseeligen lebe. Stimmt schon es läuft in de Lischa un in Europa sowieso, mer habbe kann Streß mit Verein und AG, un en Vorstand der noch Wert uff de Fans leschd. Un vor allem en Präsident der aaner von uns is un net so en abgehobene pseudo Fußballfan der sisch wesche seim Amt ständisch die Eier schauckelt.

Sorsche mer defür das des so bleibt.

Ihne Ihrn Bembelzwersch

 

Werbeanzeigen

Grindel und der Böse Geist der Fankultur


„Für mich ist der entscheidende Punkt, dass wir es in diesem Finale mit sehr speziellen Fan-Gruppen zu tun hatten, die in der Vergangenheit wiederholt durch Sanktionen unserer Sportgerichtsbarkeit betroffen waren. Gegen beide Vereine wurden Teilausschlüsse verhängt. Und bei der Diskussion um Helene Fischer wird übersehen, dass schon die Nationalhymne vor dem Spiel in einer unanständigen Art und Weise gestört wurde, wie ich es vorher noch nie erlebt habe.“

Des hat der gesacht, der Grindel ! Boss vom Deutschen  Fabulierer un Betrügerverband. Über 70.000 Fans in Berlin, nix Großes passiert, und der führt sisch uff als hätte der Türkesturm uff Wien stattgefunne.  Mittlerweile is unverkennbar das sisch die Herrschafte vollkommen von de Realität abgekoppelt habbe. In Medizinerkreise spricht mer aach von Schizophrener Paranoia.

Mal ganz ehrlich Leut, hier versucht der Verband der Senilen alte Herrn de Schwarze Peter für ihrn verunglückte Versuch de Super Bowl nachzuäffe uff die Fans abzuschiebe. Die sabbeln da was zusamme von Fanlagern die sisch zusamme getan ham. Kerle, ausgereschnd Dortmunde unr Frankfurter, wie ahnunglos de sinn! Un mal ganz ehrlich, es gab zwar e paar Pyros, was net hätt sei müsse, aber ansonsten wars friedlisch, Lautstark un rischdisch geil anzugugge was die Fans uff de Räng abgezoche habbe. Selbst die Berliner Polizei hat betont wie freidlisch des ganze abging. Un da kommt der altersschwache Bundestachshinnerbänkler daher un gießt Öl ins Feuer. Ausgereschend die Rechtsbrecher, die mit ihrne Spruchband- und Gesängeverbote sogar unser Grundgesetz ausser Kraft setze wolle palavern übber kriminelle Energie.

Abgesehe davon beruft sich der Typ uff die DFB Gerichtbarkeit !!! Was e Lachnummer ! Sein heilisch Kuh is dorsch kein Gesetz legitimiert. In unserm schöne Rechtsstaat existiert hier e Paralelljustiz die es garnet gebbe dürft und sich immer mehr Kompetenze anmaßt. Noch geht alle Macht vom Volke und seinen gewählten Organene aus, steht jedenfalls so in de Verfassung. Un die DFB Sonnekönische hat es Volk net gewählt.

Eischendlisch sollde sisch jetzt mal die Dortmunder und Frankfurter Clubs vor ihre Fans stelle und den Hammel in de DFB Zentrale mal die Baa lang ziehe. G.RAber des werd wohl nix, weil dann ja de Rauball und der anner, de Watzke ja Nestbeschmutzng betreiber würde. Un wie die Wertschätzung von de Eintracht beim DFB is habbe mer ja beim Bankett vorm Endspiel gesehe.

 

An die Denker in de DFB Zentral


Unter Logik (von altgriechisch λογικὴ τέχνη logiké téchnē ‚denkende Kunst‘, ‚Vorgehensweise‘) versteht man die Lehre des vernünftigen Schlussfolgerns.                                                                                                                  (Wikipedia)

Ei derdaus, en scheene Satz. Nur scheint des bei dem DFL/DFB Gesummse noch nie aaner gelese zu habbe. Weil Logok ist dort e Fremdwort. Wie de Bembelzwersch daruff kimmt ? Ganz aafach. Da hat doch letztens so en Spieler von de Dussldorfer zu de Fraa Schiedsrichterin Steinhaus gesacht das Fraue nix im Männerfußball zu suche hätte. Na ja, dämlisch is der Spruch schon, aach wenn mer dem Herrn Demeraby zugesteht das der aus so aaner Vorderasiatisch Machokultur kimmt un er aach noch vom Platz gefloche is. Jetzt kimmt des mit der Logik ins Spiel. Also des war grob unsportlisches Verhalte, sacht  de DFB. Hmmm, fünf Spiele Sperre un großherzisch wie die Herrn Verbandssesselpupser halt mal sinn, habbe se zwaa Spiele zur Bewährung ausgesetzt.  Der Bauer von de Treterschlümpf aus Schlake, der dem Hahn de Aussemeniskus abgerisse hat, und gleichzeitisch aach noch dem sei Schienbeinköpfsche gebroche hat, also der Geeiss hat für des vorsätzlische den Geschner ins Krankehaus trede genau so fünf Spiel Sperre gekrischt. Jetzt erklär mer aaner mal die Logik. Unsportlisch is ja beides, nur die Fraa Steinhaus muß net ins Krankehaus und net Monate lang mit dem Fußball pausiern. Da sieht mer widder mal, das die beim DFB mal übberhaupt kaa Ahnung vom Fußball habbe.

Also ihr Experte beim DFB, räumt lieber euern Saustall uff un verknackt die Schmiergeldschubbser, bevor ihr eusch widder wesche em dumme Spruch uffführt wie die Heilisch Inquisition.

 

Euern Bembelzwersch