Abbuzze, weiter gehts


Guude Leut !

Ausgereschend de Lukas. Tragisch? Ach was ! Des wär zwar uns damals mit unsernen Vollleder Addidas Uwe Seeler Kickschuh mit 18ner Schraubstolle net passiert, das es uns uff die Nas geleschd hätt. Aber bei dem neumodisch Plastikkram scheine ja viel Standschwierischkeite zu habbe. Es war halt e dumm Entscheidung mit de Händ an den Ball zu gehe. Abber sauer bin isch desswesche net uff de Lukas, sisch in Sekundebruchteile entscheide zu müsse, kann aach emal in die Hos gehe. Schwamm drübber. Viel eher könnt isch misch da widder übber des Eiterkinn uffresche. Des kleinlische Rumgepfeiffe in aaner Rischdung von dene sogenannde Unparteiische geht mer echsd uff die Eier. Net das es jetzt widder haast, de Bembelzwersch gibt dem Schiedsrischder die Schuld das mer verlorn habbe. Is net so, abber fröhlisch dezu beigetraache hat, der Herr Eiterkinn. Egal, mir habbe uffen Sack gekrischd un sosnst weider nix. Uffstehe, Abbuzze weider gehts, leide halt die Schlümpf am Freidaach.

Viel mehr scheint mir wischdisch zu sei, das mer Gestern sowas von deutlisch gesehe hat wo es mit unserm Fußball hiegeht wenn mer net uffbasse un unser bestes due um noch wenischtens e bissje was von unserm Sport zu erhalde. Es hat mir rischdisch weh getan als isch die Woche lese mußt das sich ausgereschnd de Beve vom Fußball verabschied hat.Ausgereschnd er, der werklisch viel fer die Eintracht un de Fußball gemacht hat.Beves Welt : Mein Fußball ist im Arsch.

Net das er unreschd hätt, mit dem was er schreibt. Allerdings hat de Bembelzwersch die Hoffnung noch net uffgegebbe. Aach wenn es größte Hurenhaus Europas (Sky) misch in de Halbzeit werklisch fast uff die Palme gebracht hat. Da mache die ihr total übberflüssisch Halbzeitanalyse, motze die Graphisch uff und un unnerlesche die mit dem verschissene Brausesymbol mit dene zwaa Ochse. Da kannste eschd nur noch kotze! Fer Geld mache die alles ! Da hilft nur Schlucke, weider mache  fest zu unserner Eintracht un alle anner Teams zu stehe die noch net aus de Retotorte stamme, un ihre Seele net an Investorn verkaaft habbe wie de HSV.

Un wenn dann so Leut wie de Bobic, aach wenn er in im Wortlaut falsch gelesche hat, in de Sach abber vollkommen zu reschd die Schläschdbabbler die mer beim Hurensender Sky Experte nennt kritisiern is ja aach noch Hoffnung.

Des entspreschende Lischd uff Leipzisch un sei Abhängischkeit von dem Östreischische Ochesenpisseproduzend hat de Fanbrief von de Leipzischer Polizei geworfer. Da hat doch, ausser das in Gruppe zum Stadion zu dabbele gesche des Sächsische Versammlungsgesetz vertößt drin gestanne das Politische Äußerung uffem Wesch un im Stadon verbode sinn!  Eiverbisch, was versteh die unner ner politische Äusserung von Fußballfans? Das mer gesche Rassismus is ? Odder habbe die erwart das die Eintrachtfans mit No AFD Plakate ins Stadion dabbele? Es könnt abber aach sei das die gemaant habbe das mer nix gesche de Schluchtescheißer Mateschitz saache derf. Des würd dann Sinn mache.

Wie gesacht, Abbuzze, weider mache. Adler lasse sisch von sowas net uffhalde. Die Schlümpf sollde sisch schon mal warm anziehe.

Bis dann Leut,

Ihne Ihrn Bembelzwersche

Kuklaklan odder wenn de Parrer in die Kneip geht


Guude Leut !

Wenns schon kaa Bundeslischa gibt muß mer sisch halt die Zeit anners vertreibe. Zum Beispiel kann mer sisch ja mal widder in der Kutscherklause uffen Schoppe treffe. Wie gestern passiert.

Das des net bei aam Schobbe bleibt is natürlisch klar. Schon allaa weil sisch des ja net lohne det, weil en Teil von de Leut aus de Werra un aus Marborsch agereist sinn. Jetzt derf mer abber net denke das des Ganze in em Saufgelache ausgeartet wär. Dazu sinn mir ja viel zu Zivilisiert.  Abber mal im Ernst, wenn mer sisch schon uff Twitter immer nur sei 140 Zeiche um die Ohrn haut is es aach emal schee sisch so rischdisch physisch zu treffe un mal e gepfleschd Konversation zu treibe. Isch jedenfalls find des e ganz stark Sach das Leut von weither komme um sisch zu treffen en Schobbe trinke jede Menge dumm un aach wenischer dumm Zeuch babbele. Also das mer net nur so elektronisch mitennaner verkehrt. Un weil mir ja tollerante Eintrachfans sinn, habbe mer uns besonners gefreut das aach jemand  debei war die mit dem klaanere Frankforter Verein, dem FSV, tief verbandelt is.

Gößere Katastrophe sinn diesmal aach ausgeblibbe, wenn mer mal devon absieht das de Skandalparrer sei komplett Weizebier in die Sporttasch mit de T-Shirts gekippt hat. Un aach die Bedienung in de Kneip hat sisch willisch gezeischd und fer ordntlische Flüßischkeitsnachschub gesorscht. Also hatte mer en rundum gelungene Nachmidaach und Abend. Un des wern mer mit Sischerheit bald wiederhole. Bei all dem bequeme un nützlische rumgetwitter is es immer noch am schönste wenn em rischdische Mensche gescheübber sitze.

Also bis nächst Woch wenn mer die Rotz Blubb Dose platt gemacht habbe.

Euern Bembbelzwersch

Winterloch Gebabbel 2 Odder was de Frankforter fer die Welt bedeud


Guude Leut,

Winterpause is fer die Fies! Sogar die Profi-Schornaliste sauche sisch alles Möschlische aus de finger nur um ihre Seite voll zu mache. Was soll mer dann da erst als Bembelzwersch verzappe ? Also hab isch mer gesacht isch du emal de Welt erklärn was die Frankforter fer Mensche sinn.

Der Hesse im Allgemeine und besonners mir Franforter sinn e verkanntes Volk. Mir wern als Stur un unnahbar hiegestellt. Debei sinn mir Weltoffe, Tollerant. Un mir sin net Maulfaul sondern gehe Ökonomisch mit Worte um. Wo sonst kann mer des finne das mer mit 5 Worte alles saache kann wofür annern 5 minude brauche. Mer trifft sisch uff de Gass: Guude, un ?  Ei so weider! Ferdisch . Des ganze heißt : Wie geht es dir und deiner Familie, wie läufts im Job? Danke der Nachfrage, Gesundheitlich alles bestens und im Job gibts auchh keine Probleme.  So habbe mir Frankforter dann halt mehr Zeit fer die wischdische Dinge im Lebe, wie en Schobbe dringe odder en Handkäs mit Musik zu genieße. Unnödisch gebabbel is uns also Wesensfremd weil mer zuviel wertvoll Lebenszeit vergeude dud. So kimmt des dann halt des mer korze pregnante Name fer die wischdische Gebrauschgeschestände habbe. E Abbelweiglas is e Geripptes, en Steinkruch fer de Äbbelwei is en Bembel, un de Harze Käse in Essig-Öl Marinade is en Handks mit Musik. Un hier zeischd sisch dann aach wie Blumisch un Fantasievoll unsern Dialekt is. Ach ja, und die Schmiedeeiserne Ausschankhilfe fer en große Bembel is en Faulenzer.

Mit uns Frankforter kann mer viel astelle bevor mer e mal Sauer werd un uff de Tisch haut.Egal ob da jetzt so en möschde gern feine Pinkel aus Niedrsachse odder en Fußkranke Niederbayer daher kimmt. Der derf sisch wohl fühle, der werd beschnuppert und wenns einischermaßen basst, derf der sisch aach in de Wertschaft mit a de Tischh hocke. Nur aans derf der net, en Süßgespritzte bestelle. Da hört dann die Völkerverständischung uff.So wie mir ja in Frankfort schon seit Jahrhunnerte mit Fremde aus aller möschlische Herrenländer bestens zusamme lebe. Da habbe ,da wo jetzt des komische Berlin versuscht en Fluchhafen zu baue, noch die Sandwörmer gehaust da hat bei uns schon Multikulti zum Standart gehört. Mir habbe aach nie erschendwelsche Pfaffe gebraucht die uns ausgequetscht habbe wie es Umland un sosntwo. De aanzische derwo uns was saache konnt war de Kaiser, net der aus Kitzbühl, un uff den habber mer aach net immer gehört.Selbst die Bankster die hier aus alle Herrn Länder dorsch unsere Gasse stolpern un mit ihre übberhöhte Gehälter die Miete kaputt und die Schoppe zu teuer mache, derfe hier glücklisch wern. Un aach unser Polizei is weltmännisch un gut geschult. Bei uns wern net hunnerte Leut eigekesselt un mit erschendwelsche dubiose Abkerzunge benannt wie in Köln, nur um dann hinner her zugebbe zu müße mer hat die Falsche erwischt. Bei uns wern die Kriminelle stündlisch an die Wand gestellt un abgetastet. Un zwar die Rischdische.

Also alles in allem läßt sisch in unserm Frankfort gut lebe. Des aanzische was es bissje stört is des Ghetto Dribbdebach im Südoste. Es werd Zeit das da endlisch die Bulldozer arücke un en Parklplatz aus dem Offebach mache.

Bis dann also mal widder,

Euern Bembelzwersch

p.s. Unsern beste Dischder, net de Goethe,de Stolze  hat zum Thema Weltoffe schon vor übber hunnert jahr sei Meinung gehabt :

stolze-bembel

.

 

Winterloch gebabbel 1


Guude !

Jetzt habbe mer schon widder übber e Woch kaa Eintrachtspiel sehe derfe. Trotzdem gibts Eintracht satt in de Medie. Da wern Zeuschniße geschribbe, Vermudunge am laufende Band geäußert un Interviews geführt uff Teufel komm raus. Des meiste von dem Gesabbel un Gemach könnt mer sisch eischendlisch sparn. So wie des Große HR-Schnrachsender Interview middem Fischers Peter. Der babbelt da halt wie immer nutzlos dumm Zeusch. Un, naja de Steubing is da aach net viel besser.

E bissje anners is des mit dem Interview vom Axel Hellmann, der ja fer die meiste Fans erschendwie e rot Duch is. Wieso was isch allerdings net so werklisch, isch find der macht gut Abbeid und kümmert sisch werklisch um die Fanbelange. Abber egal isch schweif ab . Also de Hellmman hat in seim Interview gesacht das de Heribert zum Schluß korzsischdisch wie en Hunnertjährische gewese sei. Un das de Heribert uff Idee mit “ des könnt ihr mache wenn isch fort bin“ reagiert habbe soll, was isch übbrischens so aach vorher schon von Insidern gehört hab. Jetzt mache se all e groß Ding drauß, von wesche de Hellman det nachtrede. Ei Leut, sacht emal, warum soll der dann net nach em halbe Jahr aach emal saache könne was sich geännert hat. Des is fer misch kaa nachtrede. Viel mehr find isch des sogar rischdisch gut, das mer jetzt drübber babbelt un die Differenze net damals in die Öffentlischkeit getrache hat. Un das was passiern mußt, des habbe mer doch im Sommer alle gewußt un gesacht. Also widder runner vom Baum, Kritik, aach wenn die hinnerher kimmt, is wischdisch um die Sach weiter zu entwickle. De Heribert hat gut un wischdisch fer unser Eintracht geabbeid, nur wars werklisch Zeit das en neue Wind in die Hütt kam.

Bis jetzt habbe die Bube, also de Nobic, Kovac, Bruno un Co. ihr sach gut gemacht. De Bembelzwersch war am Aafang von de Sasion aaner von de größte Skeptiker und muß jetzt zugebbe das des Experiment bis hier her gelunge is. Hut ab, sauber Abbeid. Um so mehr wunner isch misch jetzt das dorsch de Blätterwald rauscht das die Eintracht im Sommer aussenanner falle könnt. Ei Leut, seid ihr ganz dabbisch ? Des war doch wohl klar, das wenn die Leihspieler eischlache, die im Sommer aach widdder weg sin weil de Wert gestische, odder de Heimatverein die Kerle sebst brauche kann. Also dud jetzt net so als sei die Welt widder am unnergehe. Wie mer sisch ja unschwer denke kann sin de Bruno un Co. ja schon am bastele fer die next Saison, odder warum sollde die sonst den junge Innerverdeidischer gekaaft habbe. Wolle mer nur hoffe das die weiderhin so e glücklisch Händsche habbe.

Ansosnste lehne mer uns jetzt mal zurück, lasse die Bube un Ruh in de Wüste schwitze fer de Wesch nach Euroba. Un dann gugge mer e mal.

En Guude Rutsch wünscht Eusch de

Bembelzwersch

 

De Bembelzwersch hat die Nas voll !


 

Heut dud sisch de Bembelzwersch mal aus de Hos schraube. Weil des mir unheimlisch uff de Sack geht, des ganze gejammer und gehetze von den AFDler un sosntische braun-geistische Tieffliescher. Was is eischendlisch passiert, das ihr so jammert, so uff unschuldische Mensche rumhackt? Hat eusch odder irschend Jemand annern de Job weggenomme? Un ihr die ihr eusch abgehängt fühlt, glaabt ihr dann im ernst das es eusch besser gehe det wenn mer kaan aane Flüschtling hier hätte ? Merkt ihr dann net, das eusch des AFD Pack nur an de Nas rumführt? Eusch gehts ebe so wies eusch geht weil hier un in annern Länder des Geld nach obbe fließt, un net dahie wos hie sollte. Nur, des würd bei dem Braune Gesoscks noch schlimmer wern. Guggt euch blos de Trump aa, was der fer Ausbeuder un Menscheverachter ins sei Kabinett beruft. Un dann beruft ihr eusch uff euer Deutsch sei, uff euer Kultur, von der ihr sowieso schon immer ausgeschloße seid. Hat aaner von eusch schon mal drübber nachgedacht, wo sei Vorfahre herkomme? Wo sein Name herstammt? Ne ? Dann lies des mal :

 Jetzt sach mir doch ma wer die Deutsche sinn für die du des Land rette willst. Sinn des die da obbe an de Küste, die wenn die ihr Platt babbele sisch ahörn wie en Engländer der schlecht holländisch babbelt. Odder sinn des die da aussem Ruhrpott die zu achtzisch Prozent Nachfahrn von polnische Berschabbeider sinn, die sich fer de Kaiser un Vadderland de Arsch abgeabbeit ham. Odder eher der seltsame Berschstamm, der da an un in de Albe wohnt, von dene mer säscht das die da sesshaft geworn sinn weil de Hanibal bevor er übber die Albe gemacht is die Fuß- und Geschlechtskranke aussortiert hat ?Merkt ihr was ? Die “Deutsche” sinn aach nur en zusammegewerfelt Haufe Mensche wie wo anners aach. Also was reschd ihr euch dann so uff. Mer sollt ja werklisch e bissje mer Verständniss habbe fer Leut die daham uffbasse müsse das dene odder ihrne Kinner net de Arsch wegschoße werd.

Seit fast zwaa Jahr scheint bei uns im Land es Geherrn auszugehe.  PEGIDA gibts immer noch un die AFD is debei die NPD rechts zu übberhole, wobei se uffbasse muß das se net mit  de CSU kollidiert, da uffem Reschde Rand. Da werd gezündelt was es Zeusch hergibt Falschmeldunge in die Welt gesetzt, gehetzt und geloche . E Schand is des fer uns. Sollte mer werklisch schon widder soweit sei, das alles Fremde ausgeschloße un kriminalisiert werd?  Habb mir in de letzte siebzisch Jahrn nix dezu gelernt? Un net nur des Fremde werd als feindlisch betracht, aach jeder der e anner Meinung hat als Frauke vom Storsch un Konsorte, odder wie die haaße. Demokratie werd als unbequem empfunne weil die Braune Horde die eifachere Lösunge zu habbe scheine. Nur die habbe die net !

Also Leut net flenne, die Falsche fer alles verantwortlich mache. Uff stehe un unser Demokratie widder uff Vordemann bringe. Net mit Hass und Wut, sondern mit Solidarität. Mache mer unsere etablierte Parteie Feuer unerm Arsch, aber net mit Braune Parole, sondern fordern mir was uns zusteht. Gerechte Löhne, gerechte Steuern, gerechte Verteilung von allem was erwirtschaftet wird. Dann reichts auch für alle.

1969 is es uns schon mal gelunge den verstaubte, verbabbte Staat dorsch zu lüfte un dem Adenauer sein Staub der Jahrtausende weg zublase. Warum sollte mer net heute Merkel un Schäuble zum Teufel jaache könne, ohne uns die Braune Parasite in de Pelz zu setze.

Also, Auf gehts !