Sommerlochgebabbel 3.0


Guude Leut,

eischendlisch is des Gebabbel und Geschreibsel im Sommerloch doch mehr odder wenischer lustisch bis bedeutungslos. Abber manschmal komme aach Sache zum Vorschein das es die Sau graust. Da hat doch die Bundespolizeidirektion Hannover, ich würd die ja jetzt gern Bundesbigbrother nenne, an Eltern von Jugendlische verschickt.Briefe, die Gefährderanschreibe genannt wern. Un warum? Also net das die erschend Ebbes angestellt hätte. Die sind nur bei Ultras mit debei, also bei so Fußballultras. Anscheinend reischd des heut schon in de Undemokratisch Bundesrepublik das de Polizeiapparat die Eltern von unschuldische Juchendlische derart uffschreckt, als wenn die en Anschlach uff die Merkel geplant hätte. Also, Gefährderanschreibe !! Ich hab bis jetzt immer gedacht Gefährder, des sinn so potentielle Islamische- und Nazibombelescher. Abber anscheinden sinn Fußballultras, zumal 15-16 jährische genauso gefährlisch wie der Amri, odder so ahner. Es sieht ja so aus als würde die Bube, die sisch Ultras nenne besser übberwacht als der Attentäter vom Berliner Wehnachtsmarkt. Kerl, da kannste nur de Kopp schüttele.  Die ganz Geschischt könnt ihr dann hier lese : Gefährlische Kriminelle Juchendlische

So, da habbe jetzt also dem Jogi sei Ersatzbubis die Konfetti-Kapp gewonne. Un gleichzeidisch is in Hanoi e Fahrrad umgefalle. Beides hat die Welt abber net weiter gedreht.  Dem Ganze hätt mer ja mal e bissje Sinn gebbe könne, in dem mer den arme Hitzelsberje net nur als Alibi-Homo mit geschleppet hätt um ihn dann in de Versenkung verschwinne zu lasse. Abber an statt dem Zar vom KGB zu saache was sache is, hat die Mafia-Delegation wieder nur  rumgeschleimt un gelobhudeld. So geht konsequent fer die Menschereschde eistehe. Danke DFB.

Was ich Heut so gelese hab, solle die Schlüpf ihr dreckische GAZPROM-Finge nach unserm OZZY ausgetsreckt habbe. Jetzt bin isch ja mal gespannt ob sei Gebabbel von Saisonende mehr wert war als nur widder die üblisch heiß Luft von em Geldgeile Fußballprofi. Weil, freiwillisch verkaafe kann sisch die Eintracht net leiste. Einischermassen guude Rechtsverteidische gibts net so viele. Sonst würde ja die Schlümpf den Ozzy garnet habbe wolle.

So Leut gench fer Heut, die Spezialiste wern weiderhin fer Stoff zm Babbele sorsche.

Also bis die Taache, de Bembelzwersch

Sommerlochgebabbel 2.0


Guude,

Sommerlöscher habbe ganz besonnere physikalische Eischenschafte. Sozusache geschesätzlische zu Schwarze Löscher. Des Schwarze Loch schluckt alles, aach de größte Mist, un es Sommerloch spukt so ziemlisch de größte Mist aus. Wie zum Beispiel des Selbstdarstellungsdrama von unserm Uffsichstratvorsitzende via Blöd-Zeidung. Unbestritte hat der Steubing ja sei Verdienste um unser Eintracht, abber er sollt sisch trotzdem zurückhalte un sich um sein Kram kümmern. Übber Spieler herziehe, ob se en Fehler gemacht habbe odder net is net sei Sach. Dafür habbe mer de Trainer, de Bobic un de Hübner. Ab gesehe davon, de AM14FG hat unsrer Eintracht mehrmals de Arsch gerett, also falls er tatsächlisch en Fehler gemacht hat, sollt mer sisch von de Eintracht da e bissje zurückhalte un solsche Dinger intern klärn un die net ohne Not in die Öffentlischkeit zerrn.DSC_0019 Ärschelicher sinn dann noch die Sprüsch von wesche so en erfahrene Spieler mit 34 wüßt was er zu mache hätt, klar weiß der des, der is sofort zum Doktor un hat sisch operieren lasse damit er schnell widder fit is, Da braucht der kaa Erlaubnis vom Steubing odder sosnst jemand. Mer kann sisch sei Probleme aach selber machen, wenn mer kaa hat.

Ganz lustische Sache mache ja aach widder die Geselle von de Fifa. Da sacht dene die NADA das ihre russische Freunde ganze Chemiewerke uff de Fußballpatz schicke, un dann geht die ganze Mischpoke in volle Deckung un macht de Kohl un will des Ding aussitze. So kenne mer se. En Dach vorher veröffentlische die Drecksäck den Berischt von ihrner eischenen Ethikkommision un spiele die Unschuldslämmer, ohne abber zu saache das die eischendlische Schweinereie in Anhänge zum Berischt stehe die se abber immer noch unner Verschluß halde. Des is zwar ganz normal fer so e Mafia, abber immer ärscherlisch weil die eim fer so Doof halde das mer des net merkt. Aber naja, wenischtens de DFB-Grinch Grindel spielt de empörte Sittewäschter. Unsern Bundesjogi will ja Name in de Zeidunge hörn, abber was mäschd der dann? Mit Wattebäuschjer schmeiße ? Die sollde lieber eifach ihr Koffer packe un in Urlaub fahrn als den ganze Betrüscherhaufe mit den dabbische Confed Cup aach noch uffzuwerte.

Naja Leut unsern DFB is halt aach net besser als de große Bruder FIFA. Jedenfalls werd de Bembelzwersch weider beobachte was da alles so aussem Sommerloch gekroche kimmt.

Bis dann also…

Euern Bembelzwersch

Sommerlochgebabbel 1.0


Guude,

jetzt habber mer des Sommerloch also. Abber mer muss saache, es werd sisch von alle Seite redlisch bemüht des Ding zu stobbe. Ganz besonners die Fifa Reschelkommision und unsern DFB tun sisch da gescheseidisch mit Hernverbannte Idee überbiete. Die aane wolle die Spielzeit uff 2x e halb Stund verkürze un habbe sonst noch so verwirrde unausgegorene Marketingstratgie ausgekotz, die annern jubele e Chinesisch Nationalmannschaft in die Regionalischa Süd-West e nei. Als ob China e Anhängsel vom Saarland wär, oder gar von Lautern as regiert wern det. Un des obwohl Finanziell gesunde un sportlisch gut dastehende Vereine wie Pirmasens wesche dene bescheuerte Uff- un Abstieschsreschele in de Regnionallischa absteische müsse. Das nadürlisch die Offbacher Pleitegeier gleisch die Hand hebe un sisch geil uff die läppische 15.000 Euros stürze is ja eh klar. Charakter habbe die noch nie gehabt. Kann mer sisch doch wieder e paar Kröte in die Funktionärstasche wertschafte.

Wenischstens die Mannemer habe dene möschtegern Matteschitze de Stinkefinger gezeischd. Mer sinn ja net umsonst mit dene befreundet. Un aach die Essener un die Oberhausener, beide net grad mit Milliönscher von erschend em Scheich gepampert, habbe klar gesacht das die ihre Seele net an de DFB und schon garnet na de Euro verkaafe. Hut ab !!

Von dem ganze annern Gedöns, des sisch Confed Cup nennt hab isch mal garnix mitgekrischt, weil de Zwersch sisch weder fer des Plastikprodukt „Die Mannschaft“ intressiert noch übberhaupt fer so Veranstaltung von dene putinhörische Mafiosi.

Un dann kimmt da gestern unser Eintracht un stellt unsern neue Hauptsposor vor. Also gut mit dene kann ich lebe. Also mit dene Indeed Leut. Beser als erschend so e Brause Fabrik oder vielleischd sogar dem Zieschebesteischercsm_6145-1498215976-Homepage_825x470_0cbd2778fe sei Staatsfluglinie. Was die abber bei Nike widder an Trikot rausgehaue habbe is doch eher fer die Fies. Damit sehe ja unser Kicke aus als würde da 10 Cricket-schiedsrischder uffem Platz rumrenne. Des Ding is was fer Konfirmande un annern brave Bube, abber net fer unser Eintracht, die Kämpft, Kratzt , Beißt uns Spukt. Sah des letzt Jahr mit dene breite Streife noch wie die  Panzerknacker ausssem Mikey Mouse Heftsche aus, also wenischtens e bissje bösartisch, erinnert misch des jetzische an so e Art  Schießer Feinripp fer Hipster.

Nach em guude Jahr Geburtswehe, Gesitische Verwirrunge un sosntische Schwierischkeite habber mer es jetzt doch geschafft de EFC-Kasarikännit soweit uff die Füß zustelle das mer en ordentlische Fanclub, von de Eintracht anerkannt, wern könne. Wenn sisch also von Eusch aaner de für intressiert, dann gugg uff die Seit hier :            EFC-Kalsarikännit  Hier erfahrt ihr alles was ihr wisse müßt.

So Leut, Schluß fer Heut, isch bin mer sischer die Götter im Fußballolymp wern uns weiterhin mit ihre Irre Idee dorsch die Sommperpause bringe.

Bis dahin also,

Euern Bembelzwersch

 

Grindel und der Böse Geist der Fankultur


„Für mich ist der entscheidende Punkt, dass wir es in diesem Finale mit sehr speziellen Fan-Gruppen zu tun hatten, die in der Vergangenheit wiederholt durch Sanktionen unserer Sportgerichtsbarkeit betroffen waren. Gegen beide Vereine wurden Teilausschlüsse verhängt. Und bei der Diskussion um Helene Fischer wird übersehen, dass schon die Nationalhymne vor dem Spiel in einer unanständigen Art und Weise gestört wurde, wie ich es vorher noch nie erlebt habe.“

Des hat der gesacht, der Grindel ! Boss vom Deutschen  Fabulierer un Betrügerverband. Über 70.000 Fans in Berlin, nix Großes passiert, und der führt sisch uff als hätte der Türkesturm uff Wien stattgefunne.  Mittlerweile is unverkennbar das sisch die Herrschafte vollkommen von de Realität abgekoppelt habbe. In Medizinerkreise spricht mer aach von Schizophrener Paranoia.

Mal ganz ehrlich Leut, hier versucht der Verband der Senilen alte Herrn de Schwarze Peter für ihrn verunglückte Versuch de Super Bowl nachzuäffe uff die Fans abzuschiebe. Die sabbeln da was zusamme von Fanlagern die sisch zusamme getan ham. Kerle, ausgereschnd Dortmunde unr Frankfurter, wie ahnunglos de sinn! Un mal ganz ehrlich, es gab zwar e paar Pyros, was net hätt sei müsse, aber ansonsten wars friedlisch, Lautstark un rischdisch geil anzugugge was die Fans uff de Räng abgezoche habbe. Selbst die Berliner Polizei hat betont wie freidlisch des ganze abging. Un da kommt der altersschwache Bundestachshinnerbänkler daher un gießt Öl ins Feuer. Ausgereschend die Rechtsbrecher, die mit ihrne Spruchband- und Gesängeverbote sogar unser Grundgesetz ausser Kraft setze wolle palavern übber kriminelle Energie.

Abgesehe davon beruft sich der Typ uff die DFB Gerichtbarkeit !!! Was e Lachnummer ! Sein heilisch Kuh is dorsch kein Gesetz legitimiert. In unserm schöne Rechtsstaat existiert hier e Paralelljustiz die es garnet gebbe dürft und sich immer mehr Kompetenze anmaßt. Noch geht alle Macht vom Volke und seinen gewählten Organene aus, steht jedenfalls so in de Verfassung. Un die DFB Sonnekönische hat es Volk net gewählt.

Eischendlisch sollde sisch jetzt mal die Dortmunder und Frankfurter Clubs vor ihre Fans stelle und den Hammel in de DFB Zentrale mal die Baa lang ziehe. G.RAber des werd wohl nix, weil dann ja de Rauball und der anner, de Watzke ja Nestbeschmutzng betreiber würde. Un wie die Wertschätzung von de Eintracht beim DFB is habbe mer ja beim Bankett vorm Endspiel gesehe.

 

De Zwersch is Back


Guude Leut,

habt ihr euern Bembelzwersch vermißt ? Gut so!

Zuerst hat de Zwersch sowas wie e Schreibblockade, odder wie mer aach saache kann, es Hern war leer. Naja un dann kam die unseelisch Rückrunde von unserne Adlerbube. Da is mer dann nix mer eigefalle. Abber genuch von de zwergische Befendlichkeite, komme mer zu de wesntlische Dinger im Lebe.

Es war ja schon schlimm was mer so alles aushalde mußt in de letzte Spiele von unsre Eintracht. Mal gekickt wie die Götter aber des Runde net in des Eggische nei gebracht. Mal gekickt als hätte se noch nie uffem Fußballplatz gestanne. Des war schon schwer zu ertrache abber lang noch kaa Rückrund der Schande wie anno dunnemals. Un nach dem mer ja elfmetermäsisch ins Pokalfinale gestolbert sinn, war ja aach die Welt widder in Ordnung. Da habbse ja im Grund genomme reschd ordentlich gekickt un halt dabbisch verlorn. Schawmm drübber. Des wesentlische was bleibt von dem Finale is ja doch das sisch die korrupte Altherrn Riege vom DFB selbst vorgeführt hat.  Die Pappsäck bestrafe Vereine fer zu lasche Sicherheitsvorkehrung, sinn abber selbst net in de Laache en gescheide Sicherheitsdienst bei ihre eischene Veranstalldunge zu organisier. Wie mer so gehört hat habbe die ja net mal in die Rucksäck von de Zuschauer geguggt, un unnerstelle dann de Fans kriminelle Energie. Weltfremd ebe das Funktionärs Gesocks, odder eifach nur gut trainiert die Schuld immer bei de Annere zu suche.  Die obber Leuschde is abber de Grindels Reihardt. Wenn mer so blöd is un beim Bankett vorm Endspiel rausposaunt das eim die  Majatruppe als Pokalsiescher lieber wär, braucht mer sisch net zu wunnern wenn mer dann schon widder Schiebereie vermute kann.  Ob da was drann is, is ja erst ma zweitrangisch, nur schon alla das de Obbermufti vom DFB so saublöd is tut schon weh. Abgesehe davon das, ausgereschned de nach Fifa un UEFA, korrupteste Sportverband unschuldische Leut kriminelle Energie vorwirft, un so dud als hätts kaan Beckenbauer un sei Sommermärsche gegebbe ist genau genomme e Dreisdischkeit ohne Beispiel.

Hämische Freude is bei mir uffgekomme das des Fischers Helensche mit ihrm Gehampelhofstaat der Art uff die Lackiert Visage gefalle is. Net das isch was gesche die Schlager Trulle hät, jedenfalls nix wirksames, abber des glattgebüschelde rumgehopse und Playback Trallala hat im Stadion nix zu suche. Des wern jetzt hoffentlisch aach die schmiergeldanfällische Bonze aussem Stadtwald gemerkt habbe. Singe könne Siebzischtausend Fußballfans jedenfalls besser un lauder als die Rußlanddeutsche Loreley, aach wenn dene Herrn Schlipsträscher die Texte garnet gefalle.

Komme mer doch zu dene positivere Dinger die des Pokalendspiel gebracht hat. Die Presse hat des zwar mit keiner Zeile erwähnt, abber es is net viel passiert in Berlin. Kaa Auschreitunge uff de Gass uns so e dumm Zeusch des kaaner werklisch braucht. Im gescheteil, dafür das die Biene und die Adlerfans net grad freundschaftlisch verbunne sinn, wars e friedlisch Happening. Grad so als wärn die Hippiezeide mit Love un Peace widder agebroche. Was de Herrn Schornaliste widder garnet reschd war, mer hat ja nix zum hetze gehabt. Deswesche hat mer die paar Wunderkerze un Rauschwade im Stadion widder zu Auschreidunge hoch geschribbe. Un besonners unsere Adlerfans  und die UF 97 muß mer ausdrücklisch lobe. Die Choreo was die uff die Baa gestellt habbe war der Hammer, net nur die Idee un die Organisation warn vom Allerfeinsten. Aach das die Leut derartisch diszipliniert mitgezoche habbe um den Wechsel im Wedeln hie zukriesch war Weltkasse. Vom Dauergesang, Lautstärke un de Kondition ganz zu schweische. Hut ab ! Dene Ruhrpottmannis mit ihrne Frisöse habt ihrs ordentlisch gezeischd. Es reischd halt net nur im gelbe Leibsche uff de Südtribüne zu stehe un gelbe Wand zu spiele. Für an rischdische Support muß mer halt mehr bringe. Abber was will mer aach von Leut erwarte die de Fuchsschwanz vom Manta abgemacht, und übbers Bett gehängt habbe nur weil ganz Detschland damals über den Manni Film gelacht hat. Un da is des ganz egal ob die jetzt blau odder gelb, aus Lüdenscheid Nord odder Herne West komme. Alles Labbeduddel.

Also Leut, jetzt werd die Eintracht widder einische Tausender abdrücke müsse, wesche den drei Leuschdfackeln im Block, un ganz besonners dafür das die Fans ihr Meinung gesunge habbe. „Scheiß DFB“ derf mer halt in Deutschland denke, abber net singe. Da kimmt dann die Gedankepolizei vom große Bruder Grindel und und kloppt der uff dei vorlaudes Mäulsche.

Nur gut das die de Bembelzwersch net lese…….

Also bis dann Leut, de Zwersch wird jetzt widder öfter sei Klapp uffreise. Sonst werd des doch dem aane odder annere zu wohl in seiner Haut.

Ihne Ihrn Bembelzwwrsch