Sommerlochgebabbel 5.0


Gude Leut,

un wie läufts? Immer noch Sommergefühle ? Odder hat Eusch de Resche die Laune verdorbe. Also mit dem Resche kann isch lebe, is ja nur nass un des vergeht schnell widder. Abber so mansch Dummgebabbel bleibt leider in de Köpp von de Falsche Leut hänge. So wie des neuste Dummdabbische Geschreibsel vom Klaus Staeck in der Rundschau.  Also ganz ehrlisch der Kerl is Grafiker und Karikaturist und werklisch kaan schlechte. Aber von Fußbalfans un dem Ganze drummrum hat der e Ahnung wie e  Weiblisch Geschlechtsteil vom Heu robbe, wie de Volksmund sacht. Ach, ihr wisst net um was es geht ? Ei dann lest des erstmal :Hier schreibt de Ahnungslose in de Rundschau

Die ganz Diskussion um des bezahle von Polizeieisätz is doch fer die Füß. Wenn des werklisch komme sollt, das die Vereine odder die DFL als Veranstallter fer die Eisätz von den Blaue Ritter mit Pfefferspray bezahle müsse, dann muß aach die Merkel für den Scheiß bezahle den se da in Hamborsch bei ihrener G20 Promiparty verzappt hat.  Abber im Ernst. Da müßt jeder Veranstallter von Straßefeste, Konzerte und sonstische Veranstalltunge genaso blesche. In letzter Konsequenz käme mer dann dahie, das der ganze Blaue Repressionsapparat net mehr vom Staat getrache werd, sondern en Privat finanzierte Sischerheitsdienst mit Hoheitlische Uffgabe wär. Da hat der Salonlinke Klaus Steack die Sach net verdisch dorsch dacht. Abber klar, e bissje muss er halt aach sein Senf dezu gebbe. Un naja, die Rundschau, des pseudoliberale Feischeblatt von de Haselnußschwarze FAZ is natürlisch fer solsche Leut es rischdische Forum.

So, Leut genuch geschennt fer Heut. Bis dann

Ihne Ihrn Bembelzwersche

 

Werbeanzeigen