Spieltachsbembel gesche die Schmeißfliesche


Tut mer ja leid wenn die Übberschrift jetzt so hart klingt.  Abber was da der Heller un Konsorte beim Spiel im Waldstadion abgezoche habbe, is alles annere als Fußball odder gar Fairplay. Fallsüschdische un jammernde Fußballer sinn mer ja gewohnt. Da isch mer ja bis gestern verkniffe hab mer e Spiel von dene Drecksäck a zugugge, hat isch übberhaupt kaa Vorstellung was die uffem Platz so abziehe. Jetzt kann isch aach die Trainer un Spieler verstehe die sisch übber die Uffgereschd habbe. Allerdings muß mer sisch wunnern das des noch kaan aane Schiedrischder mal unnerbunne hat. Des was die da mache zerstört es Spiel, net nur des Jeweilische sondern de Fußball übberhaupt wenn da noch e paar annere Dödel uff die Idee komme sich selbst uff die Art Punkte zu ergauneren. Bis jetzt hab isch die net leide könne, jetzt haß ich die Drecksäck.

Wo mer grad bei de Schiedsrischder sinn, isch hab den Eidruck das in der Saison nebe de Eintracht aach die Kölner uffem Index beim DFB stehe. Was dier Pefeiffeköpp dene während der Saison bis jetzt neigedreht habbe geht ja aach uff ka Kuhhaut mehr. Selbst die Schweizer derfe ihr Löscher net nur in de Käse sondern aach noch nebe de Elfmeterpunkt bohrn. Un de Pfeiffekopp steht nebe dra un guggt zu. Un dann stellt sisch der Löscherbohrer aach noch beim Interview hie un gibt sei Sauerei zu. Der gehört doch wesche unsportlischkeit drei Spiele gesperrt.

Abber komme mer jetzt zum Wesentlische, de Eintracht !

Die eischendlische Verlierer vom Wocheend sinn net unsere Spieler und net de Trainer. Die eischendlische Verlierer sinn die jenische, die sisch Fans schimpfe un wenn ihne de Wind mal kalt un scharf ins Gesischd weht denach schreie zumindest de Kopp vom Trainer rolle zu sehe. Anstatt de Mannschaft, dem Tainer zu  zeische, wir stehe des gemeinsem dorsch, wir halde zu eusch, un so dem Team Sicherheit un Selbstvertraue zu gebbe, werd rumkrakölt, gemeckert und un uff alles geschimpft was net bei drei uffem Baum sitzt. Des ist doch in erster Linie die eischen gekränkt Eitelkeit die sisch da Luft mäschd. Wer sisch so weit aussem Fenster lehnt,wie so manscher Fan, kann halt tief falle.  Aach de Bmbelzwersch is net mit dem zufriede was die Mannschaft spielt. abber mal ehrlisch, mer sieht immer widder uffblitze des die es besser kann. Also hilft jetzt net Maule un rumm schenne. Was mer jetzt brauche is zusamme stehe, unnerhake und dann den Lade Bundeslischa von hinne uffmische.

Isch bin sischer, wenn mer des so mache kommer mer aus dem Loch widder raus! Abber nur gemeinsam, mittenaner und net gesche enaner !

 

De Bembelzwersch

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s