Bembels tönende Wochenschau 10/2015


Da habbe mer ja ganz schö was erlebt, die Woch! Am Samdaach habbe sisch unsere Adler in Hangover dorschgebisse un endlisch mal widder drei Pünktscher eigefahrn. Alle habbe mer gejubelt un gedacht das es jetzt widder uffwärts geht mit unserne Bube. Un dann habbe se uns am Diensdaach gezeischd wo de Hammer hängt un habbe in Aue die Abbeid verweischert. Mer könnt maane das die kaa Lust habbe Pokal un Lischa zu spiele. Also das die extra verlorn habbe weil die Doppelbelastung dann zu groß wär. Anners kann mer sisch des ja kaum erklärn. Odder ? Egal müsse mer abhake, was mer ja als längjährischer Eintracht Fan in em schmerzlische Prozeß ja gelernt hat. Mer wern zwar die Bauern aus Münsche am Freidaach ja net grad vermöbele, abber so e abgetrotztes Pünktsche wär ja schon schee. Des ganze ruf un runner un hien un her bei unserner Truppe ist mehr als rätselhaft. Abber isch denk de Bembelzwersch is hinner des Geheimnis gekomme. Seit nämlisch de Armin widder gekomme is habbe die doch so neumodische Ferz, wie Ernährungsberader und Vegane Griezeuschfutter eigeführt. Leut, wer schafft braucht Kraft! Also gebt der Mannschaft widder gescheit zu Esse. Ma e Steak, un nach em Spiel en Haspel mit Kraut, un aach e mal Nudeln derfe des schon sei. Guggt Eusch doch die Triathlede aa! Die haue sisch vor jedem Wettkampf de Bauch voll mit Nudele. Vom Griefudder alle kannste ka gescheit Körperlisch Leistung bringe, des kann der jeder Möbelpacker bestädische. Des Zauberwort haast „von allem Ebbes“! Des sieht doch jeder das unsere Adler Saft un Kraftlos uffem Platz rumfalle. Worscht un Flaasch fer alle !!

Der Herr Kaiser, die Lischdgestallt mit dene viele dunkle Schatte hat die Woch beim DFB ausgesacht. Naja, was mer so ausgesacht nennt. Nix als neue Verdunklung von dene ganze Vorgäng hat er betribbe un so nebebei aach noch e bissje Dreck nach dem Niersbach geworfe. So sinn se halt, die Leitfigurn im Fußball. Mauscheln, verschiebe, schmiern, und wenns dann eng werd is es vorbei mit de Männerfreundschaft. Da werd dann nur noch an die eischen Haut gedacht. So e ganz fiese Figur in dem dreckische Spiel is ja der Netzer. Der is ja en gude Freund vom Blatter Sepp und hat früher mit seiner Sportvermarktungsferma an den Mauscheleie kräftisch mit verdient. So wie des im Moment aussieht habbe se den jetzt vorgeschickt, um dem Zwanzischer es Maul zu stoppe. Von wesche Verleumdungsklache un so. Un die Blöd, mit ihrm „Ich steck dem Kaiser bis zum Aaschlach im Arsch “ Draxler hetzt es gemeine Volk weiter uff gesche jeden der sisch traut es bissje von de Wahrheit raus zulasse. Mer könne eschd gespannt sei wie des da weider geht. Isch befürcht nur das diejenische aus de Medielandschaft, die dene Herrn mit Dreck am Stecke gewoche sinn, also Blöd, Sky, Welt usw., das die weiterhin Erfolsch demit habbe zu verschleiern un zu vernebele. Un es gemeine Fußballfanvolk dene Rattefänger uff de Leim geht wie des ja im Moment schon so is. Da wern die, die die Wahrheit raus bringe wolle beschimpft un als Lüschner hiegestellt. Un die eischendlische Mistsäck derfe dann weiter worschtele wie bisher.

Mir grauts devor !

Euern Bembelzwersch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s