Bembels tönende Wochenschau 3/2015


Guude Leut,

nix los. Länderspielpause habbe mer gehabt. Na ja, die Schreiberlinge von de versammelte Presse habbe aach net so reschd gewußt was die schreibe sollde. is ja aach ka Wunner, wo kaaner von unsere Adlerträscher aach nur in de Näh vom Jogi sein dorschgestylte Kader kimmt.

Abber halt ! Stimmt ja net. Es is ja doch e bissje was bassiert übbers Wocheend. In Frankreisch habbe se sisch sowas von geärschert. Die habbe nämlisch für ihr Euro next Jahr Verkehrsschilder mache lasse, das die Hölländische Wohnwachegespanne uff de Standsupr von de Audobahne fahrn müsse. Die könne se ja jetzt eimotte, weil dem Jogi sei “B”-Elf, also die Deutsch-Türkische Nationalmannschaft die Holländer drei null versohlt habbe.

Hup Holland Hup

Hup Holland Hup

Ihr fracht eusch jetzt wie kimmt de Zwersch uff Jogis “B”-Elf ? Ganz aafach, die meiste von de Türkische Nationalkicker sinn in Dortmund, Lüdenscheidt odder Kreuzbersch geborn. Des nenn isch mal klever, die lasse ihr Kicker in de Juchend von deutsche Vereine ausbilde un hole se dann in die Türkei zurück. Da habbe se rischdisch Geld gespart, un die Bube habbe e rischdisch gut Ausbildung gehabt. Des nennt mer übbrischens Globalisierung, wenn de aane die Abbeid macht un de annere de Rahm abschöppt.

Hunnerd Millönscher ! So viel will die Eintracht die Saison umsetze. Beachtlisch. Wobei mer ja saache muß das des ja eischendlisch nur Klimpergeld is ,wenn mer des mit dem Vergleischd was die da in ihre Glastörmsche in de Innestadt umsetze. Nur schad das die Frackträscher aus de Teppischabteilunge von dene Termsche sisch net für die Eintracht engagieren . Abber mer schaffe des aach ohne die Geldsäck. Un übberhaupt, unsern neu formierte Vorstand scheint sisch ja mäschdisch ins Zeusch zu lesche. Aach wenn isch am Wochend hörn mußt das sich ja der Hellman garnet so um die Fans kümmert wie der immer behaupt. Da hat sisch nämlisch aaner beschwerd das der dem Hellmann e mail geschickt hat das sei Sitzschal im Stadion kabutt is, un er kaa Antwort gekrischd hat. Klar, de Vorstand von de Fußball AG kümmert sich um jed Sitzschal im Stadion……Mansche laafe halt mit em orsch dicke Brett vorm Kopp rum.

Unsern Alex, de AM14FG, is ja widder fit un werd wohl am Samsdach dene Zieschehirte aus dem Kaff mit de Kersch diewo nie ferdisch werd, des aane odder annere Törsche eischenke. Un wenn net, dann is des aach net so schlimm. Hauptsach er is widder fit un uffem Platz. Des dud de Mannschft gut un uns Fans sowieso.

En ganz besonder Klops hat sisch ja de WDR geleist. Da habbe so zwaa Pseudointelektuelle Gutmensche gemahnt die müßte mal ebbes übber Fußballfans berischde. Da kann isch nur sache, Herr lass Hern reschne !! Da werd von Mafia, Lust an Gewalt, braune Soße, Hogida un jeden annern Müll parliert. Des ganze dann in a Dibbe geworfe, umgerührt und dann kimmt debai raus das alle Fußballfans potenzielle Verbrescher sinn. Nemmt eusch ma die Zeit un hört eusch des gesabbel ma a. Es dauert zwar verzeh Minude, abber es lohnt sisch. Hinner her is dirs so schlescht wie noch nie in deim Lebe. Hier gehts zu dem Müll !

Sie sinn wieder da ! Unsere Weltebummler. De glücklische Heinzi, weil er zur EM derf mit seine Schluchtekacker, der mürrische Sefe, weil er nix getroffe hat, de Verletzte Carlito mit em ledierte Schiebaa un geprellde Rippscher un en immer in sisch ruhende Zen-Hase B. Zum Glück hat sisch kaaner ernstahft verletzt. Zumindest die bescheuerte Freundschaftsspiele könnt sisch die Fifa ja werklisch schenke. Kaum fängt die Saison a, müße die Leut schon widder fer nix un widder nix um die halb Welt fliesche. Des is gud fer die CO2 Bilanz, odder so. Abber erschendwie müße ja die Blatters der Welt ihr Dasche voll krije.

Die Lischdgestallt hat Gebortsdach heut, de Kaiser ! Ma erlisch Leut, was soll dann der Uffzuch ?

Gehen über Leichen

Gehen über Leichen

Weil dem Blatter sein langjährisch Wasserträscher Worfdach hat werd en Uffstand gemacht schlimmer als bei de Lisbeth. Sinn mer doch ma ehrlisch, kicke konnt der, abber sosnst ? Klar Geld mache und Kinner mache, da war er aach groß dirnn. Un jetzt hört mer uff, von wesche er hat des Sommermärsche 2006 nach Deutschland geholt. Die Aktion stinkt heut noch nach Korruption un Schmiergeld. Un sei innisch Freundschaft mit dene Sklavetreiber aus de Wüste werd dem Knorr Suppekasper aach verziehe. Abber Leut, was soll`s, es RTL Puplikum freut sisch übber en Prommi dem mer die Eier schaukeln kann, un die Welt is in Ordnng. Macht ihr nur, de Bembelzwersch drinkt heut Abend en Schobbe uff all die, die ihr Knoch kabutt gemacht und vielleischt ihr Lebe gelasse habbe, weil solsche „Lichtgestallde wie de Franzel net es Maul uff mache und den Scheische bis zum Aschlach in de Arsch kriesche.

In dem Sinn Leut, wünwcht Esch de Bembelzwersch e schee Wocheend, un de Eintracht Moije drei Punkte.

Advertisements

3 Kommentare zu „Bembels tönende Wochenschau 3/2015

  1. Oha mein lieber Bembel da hast du deinem Herzen ja schön luft gemacht chapeau mir gefiel auch die Bildunterschrift zum Kaspar Hauser äh Herrn Kaiser.

    Da war diesmal alles drin was es zu berichten gab hast dich mal ins Zeug gelegt das hat den Titel tönende wochenschau verdient😆👍.

    Aber die Kiste mit dem Stadion das wäre schon ein Hammer drücke mer die Daumen, dass es so kommt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s