Osram 2.0 un die Sparkass Harsewinkel


Und dann ist Sebi bei uns nämlich auch sehr gut aufgehoben.“ wird der Trainer der Wolfsburger, Dieter Hecking, von waz-online zitiert.

Morsche,

was fern Spruch. Ausgereschend de Hecking die Sackpfeiff. Der Herr Osram 2.0 is sowas von en Unsympaht. Un dann kommt so en Spruch. Da lässt der de Jung uff de Bank odde de Tribün schmorn, un wenn mir ihn zurück habbe wolle komme dann so Sprüch. Abber so sinn se halt die Geldsäck, dene alles in de Bobbes geschobe werd von VW. Annerseits zeischd des abber aach das die Angst vor uns habbe. Die Hoppelheimer Häsjer verdoppeln die Preise wenn de Bruno arufe dud wesche em Spieler und de Allofs dud so als hätt der kaa Aldernative zum Jung. Geld schützt halt vor Feischheit net.

Uf de annern Seit heult unser Sparkass widder rum das die Presse un des allgeschewärdische, unersättlische Umfeld so der art Gerüschde in die Welt setzt, das der arme Kerl gar net mehr waas wie er sich wehrn soll. Ei dem schenk ich vor seim Abgang noch e Träneväsje. Ach was, en Tränebembel, so wie der heult. Hat der dann kaa Verständniss defür das die ganz Eintracht Gemeinde ganz fickerisch werd wenn die Franzose mit de Millione winke? Des sinn mir doch gar net gewöhnt sowas. Des is doch fer uns Eintracht Fans wie Weihnachte.

Also alles beim Alde ! Warte mer allso was uns die Woch jetzt bringt. Uns kann ja nix passieren, mir habbe ja jetzt es Heinzi.

Also dann Leut, halt die Fies still un lasst de Heribert ma mache.

Euer Bembelzwersch

Advertisements

3 Kommentare zu „Osram 2.0 un die Sparkass Harsewinkel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s