Es rausche die Blädder tief im Wald………


Gude ihr unerschrockene Zwersch Leser.

Es rauscht ja mäschdisch im Blädderwald. Das unsern Eintracht eischene Snodwden, also de Bender, derwo des mit dem Weiße Ridder in die Presse gebracht hat, net mer als Uffsichtsratschef atritt war ja eischendlisch klar. Hat wohl nix genutzt des Interview in de Blöd-Zeidung. Egal, weg middem, jetzt derf wahrscheinlisch de Börseguru ran. Dem Fischer sein Freund de Steubing. Is ja vieleischt aach besser so, immerhie gehörn dem ja 3,6% von de Eintracht Aktie. Un der werd ja net sei eischen Kapital verzocke wolle. So Leut mache des ja nur mit dem Geld von annern. Un da ja unser eiserne Sparbix, de Dagobert Bruchhagen demnächst aach in Rende geht, schieße die Spekulatione mäschdisch ins Kraut. Selbst des Seriöse Zentralorgen von de gehobene Genussgesellschaft,die FAZ spekuiert mit. Da werd am Freidach de Duffner von de langweilische aus Hangover in de Ring geschubbst und am Sonndach is es schon widder de schöne Armin aus Augsborsch. Genau! Der, derwo sisch so e hoch Mauer um sei Häusje gebaut hat, und bei dene die ihrn Bahnhof vergrabe, nach e paar Woche es Handuch geschmisse hat weil ihm die Perspektive übber de Kopp gewachse sinn. Ma ehrlisch Leut, so aaner der so schnell de Schwanz eizieht is doch net de Rischdische fer unser schee Eintracht. So denkt jedenfalls de Bembelzwersch. Un ma klar gesacht, isch kann mer net denke das der ehemalische Meistertrainer des Zeusch zu em guude Manager hat. Vielleischt teusch isch misch aach. Mer werde es sehe.

Jedenfalls fängt bei uns diese Jahr des gerausche im Blädderwald schon ziemlisch früh a. Jedenfalls hat unsern Bruno im Gespräsch bei de FAZ e paar lustische Sache gesacht. Irschedwie is der ja rischdisch diplomadisch, odder er hat en Schlach mit de Wixberscht. „Mer gugge nach em Back up fer de Schändler!“ Wenn der des mit dem Back up ernst mahnt, hat er aan mit de Wixberscht, wenn net, is er rischdisch diplomadisch weil er dem Bub, also dem Schändler net uff die Fies tritt. Wie er des allerdings mit dem Schaaf hie krieje will, von wesche mir sinn sehr offensiv ausgerischtet und gleichzeidisch will er Leut kaafe die mehr nach hinne abbeide, is mir e Rätsel. Abber gut de Bruno is ja manschma en Fuchs, lasse mer den mal mache. Das mer die Pia widder nach Chelsea zurück schicke geht ja voll in Ordnung. Er is ja en liebe Bub abber fer unser Bundeslischa reischds halt net. Also sucht jetzt de Bruno noch aan fer die link Agriffsseit. Seit Samsdach frach isch misch abber ob mer net noch e bissje mehr brauche als nur fer die link Seit. De Zambrano will er halde, was isch ja gud find, ob des halt klappt? Mer waas es net. Da habbe ja die Steuerhinnerzieherunnerstützer aus de Albe noch die Finger mit drin. Umschaltspieler mit Charakter, die die Ärmel hochkrembele sucht der aach der Bruno. Da hat der sisch was vorgenomme! Isch mahn, reschd hat er ja, abber isch beferscht das er sich den selber backe muss, bei unser klamm Finanzlach.  Mer kann ja net alles verlange fer des bissje was mer ausgebbe könne. Is ja aach soweit in Ordnung. Also freue mer uns jetzt uff die zukünfdische Spekulatione un Gerüschde die dorsch die Medie geistern wern und hoffe uff des nächste Überraschungs Ei, die Saison 2015/16. Wie immer drei Sache uff a mal. Freude, Spannung, Enttäuschung, ebe die Diva!

Nur dud mer ein Gefalle Leut in de Führungsetasch, babbelt mer nächst Jahr net mer vom Umbruch un so e Zeusch. Seid ehrlisch zu uns und zu Eusch selbst. Wenn scheiß gespielt werd nennt des aach beim Name, des hilft aach de Spieler ma ihr eischen Leistung zu übberdenge. Schade kann des net.

Hier gehts zum Interview von Bruno in der FAZ 

Also dann Leut, machts ma gud bis zum nächste mal!

Euern Bembelzwersch

Advertisements

2 Kommentare zu „Es rausche die Blädder tief im Wald………

  1. Gude Bembel.

    Ma widder sauber die Haarn geschnidde. Gud Fassung vom Status Quo aach heut widder.

    Und dangge für de Verweis uff die FAZ. Les ich aachemal. Und dadezu denk ich, ja Bruno wollt eher dem Timmy net uff die Fies steische. Mei Meinung. De Bruno hat ja aach kaa Brill noch net, von dadeher.

    Weider so. Nächst Jahr heisst des statt Umbruch dann Umbruchagen..

    Wie gehabt bei uns: Alles bleibt anners!

    😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s