Was issen jetzt los ??


Morsche Leut,

es is ja mäschdisch was los in de Bundeslischa. Das mer beim HSV schon widder en neuen Übungsleider hat, wunnerd ja eischendlisch net. Die Wechsele ja öfter, als de große Geldgebber die Obberhemde. Schee is ja das jetzt en Hesse, also de Bruno Labbeduddel, dem Dino es letzte Geleit in die zwaat Liga gebbe dut. Wenn der länger als sechs Woche bleibe derf. Wann die ehemalische Trainer von dene ma e Klassetreffe mache wolle, müsse die die Festhall miede, sonst habbe die garnet alle Platz.

Net werklisch gewunnert hat den Zwersche ja, das de Lautsprescher aussem Ruhrpott, de Biene Maja de Bendel vor die Fies schmeißt. So werklisch uffreschend war des ja net mehr was die da zusamme gekickt habbe. Un mer waas ja , je mehr von Treue und festhalte, von es gibt kaan Grund un vollstes Vertraue gebabbelt werd, je schnelle is en Fußballlehrer weg vom Fenster. Aach wann der jetzt selber geht. Was jetzt nadierlisch blöd gelaafe is fer die Trainerverschleißmaschin unn ihrn Geldscheißer, is das jetzt wahrscheinlisch de Psychopat der ma die Mennzer unner seiner Fuchtel gehabt hat, also der Tuchel, das der wahrscheinlich doch lieber zu de Maja geht als sich uff den Schleudersitz mit Abschußgarantie bei de Fischköpp zu setzte. Ob des jetzt Charakter is odder ob die Ratt des sinkende Schiff verlasse hat, da is sisch de Bembelzwersch noch net klar drübber. Jedenfalls, es läuft !

Abber so rischdisch en heiße Zwerscheboogie hab isch gedanzt, als isch gelese hab das de Doctor Feelgood, dene Orks de Pillekoffer uff die Fies geschmisse hat. Des is de Hammer. De Schwarm alles Spielerfraue un sonstische Frisöse hat so dicke Eier in de Hos, das der de best Vereinsführung der Welt mit samt dem glatzköppische Messias des Fußballs de Stinkefinger zeischt. Wahrscheinlisch is dem Quoteossi un dem Uhrnschmuggler der Art de Blutdruck hochgeschoße das der e C-Rohr zum platze gebracht hät. Kann mer ja aach verstehe gell? Wie kann der Doktor des aach wache, Spieler net gesund zu spritze, wann de Super Pep die braucht. Um was anners kanns ja net gehe. Odder wie erklärt ihr eusch des das die Medizinisch Abdeiling an aaner Niederlach schuld sei kann? Ma ehrlisch, wenn die Medizinisch Abteilung schuld is, kann des doch nur haase das die Spieler, diewo sisch verletzt habbe net schnell genuch widder fit gespritzt worn sinn. Das det also bedeude das mer bei de Orks kaa Rücksischd uff die Gesundheit un de Körper von de Spieler nimmt. Un des find de Bembelzwersch ziemlisch pervers. Das Abbeidgeber net unbedingt pfleschlisch mit ihre Aagestellte umgehe wisse mer ja, abber wenn des bei de Orks werklisch so läuft, denn hat de Tolkin reschd gehabt. Dann sinn Orks des abardischsde was so rumläuft.  Da zeischt sich doch widder ma das mer bei dene da unne in ner ganz annern Welt lebt. Jetzt is des ja net so das de Dr. Feelgood kaa Ahnung hät von dem was der da mäscht. Sosnt det der Jogi den ja net als Nationaldokder behalde. Abber anscheinds habbe die Obberorks der Art viel Weisheit mit Löffel gefresse, das die sich mit allem besser auskenne als de Rest der Welt. Aach mit medizinische Sache. Gugge mer ma wie des Bajuwarische Schmierntheader da weiter geht.

Unn jetzt gugge mer noch schnell nach Wolfsborsch!

Lustisch is es da ja noch net. Aber ma rein Hypodedisch, wann jetzt der Obba Porsche sisch dorschsetzt und des Winterkörnsche in de Wind schießt, müsse die Radkappe-Millionarios aach e bissje ziddern. Mer was ja net, ob der eventuelle Nachfolscher aach so viel Geld in die Retorte stecke will. Un wann net, sinn die ganz schnell weg vom Fenster.

Da lob isch mir doch unser Eintracht. Unsern Fußballgott derf sich zu reschd korz vor Schluß obberiern lasse, aach wenns immer noch e bissje um die Eurobaworschd geht. Unsern Fußballlehrer habber mer mit supper Glu an sein Stuhl gebabbt, un de Geldhahn kann uns aach kaan mer odder wenischer dorscgeklnallte Miliadär zudrehe. Jetzt brauche mer nur noch zwaa odder besser drei Siesche die Saison un mer sinn widder glücklisch. Ausser nadirlisch unser Lokalpresse. Die wern weider rummflenne. Abber las die ma mache, die solle ja aach net lebe wie die Hunde. Mer sinn ja großzüschisch un tollerant in Frankfort.

Es Lebe kann doch so schee sei !!

Ihne Ihrn Bembelzwersch