Zwerscheärscher


Uffresche, mer kann sich nur uffresche !

Übber unser Eintracht, übbers Wedder un übber de Brych ! Ei isch was garnet wo ich da afange soll! In Wiessbade-West verlorn. Des dut meim Zwerscheherz net gut. Werklisch net! Als isch des schon gesehe hab. Unser Babyschlaafazuchblaue Trikos! Des konnt ja nix wern. also wenn isch den erwische der die Farb ausgesucht hat, dann abber…… ! Un dann spielt die Mannschaft ach noch so wie die Farb aussieht. Unnererdisch! Ei wannste in Führung gehst, auswärts, dann derfste abber ach net uffhören Fußball zu spiele unn zugugge wie die annern dann uff dei Tor zu renne. Unserne Ausseverdteidischer habbe ja e Lauftempo gehabt wie mei Zwerscheomma im Rollstuhl. Also der Schändler, nix gesche den Bub, abber sei Leistung gestern, das hat nix mit Bundeslischa zu dun, un des net zum erste ma. Uff de annern Seit der Ozzy, also isch waas ja net was der Bub so Nachts träumt, mehr Geld will er habbe, in die Nationalmannschaft will er! Ha, da lacht de Zwersch und kippt sich noch en Schobbe in de Kopp! 2. Lischa, zu mehr reischd des net. Das unserm Zambrano aach noch so de Gaul dorsch geht is ja aach de Hammer. Klar der japanisch o-Zaziki hat den die ganz Zeit provoziert. Abber wenn isch Profi bin muß ich halt doch mein Gaul besser am Züschel habbe. Jetzt derf er schon widder Urlaub mach am Samstach. Weil ja immer mindestens Zwaa dezu gehörn, komme mer jetzt e mal zu dem Gelbe, dem Brych. Schiedsrischder sach isch ja gar net mehr zu so ahm. Nett das mer des Spiel wesche dem verlorn hätte, des net. Da warn mer selber Schuld! Der Bruno hat schon ganz reschd sich übber den Kerl uffzuresche. Wenn Zwaa des gleische astelle dann muß mer des ach gleisch bewerde un net rot in Watte packe und blau uff die Nuss gebbe. So kann mer nämlisch aner Mannschaft aach ihr Spiel kaputt pfeiffe. Und des kann der Brych nämlich gut. Abber isch sachs nochma, mir sinn selber schuld.

Übber de Kevin kann isch ja net schenne. Klar, der Freistoß geht uff sei Kapp. Wenn isch kaan Mann da an de Poste stell, dann muß isch halt uff die Ecke selber besser uffbasse. Abber gut, beim Tormann is es halt immer scheiße weil en Fehler meist gleisch ach e Tor iss. Der Alex is ja in de zwaat Halbzeit gerannt, hat gemacht und verucht des Spiel in de Griff zu krische. Was isch da net verstanne hab, is halt das die annern net mitgezoche habbe. Da hat wohl der Drainer noch viel Abeit vor sich, un e bissje mehr Motivation fer die Bube wär ja ach net schlecht, Herr Schaaf.

Also isses wie immer, wenn de in Not bist kann dir nix besseres passiern als das du gesche die Eintracht spielst. Des schlimme is ja das des ganz egal is ob des zu Hölzenbein, Uwe Bein Zeite war  odder heut is. Es hat sich nix geännert.

„Stehste korz vorm Dod, hilft die Eintracht  in de Not!“ 

So genuch geschennt. Abbuzze, uffstehe un am Samstach dann de HSV gebutzt.       Mer sinn ja schließlisch Adler !

Ihne Ihrn  Bembelzwersch

Advertisements

4 Kommentare zu „Zwerscheärscher

  1. Morsche!
    Was fürn Scheiß, wieder in M…. verloren.
    O.k., aber Bembelzwersch, kannst du mir erklären warum unser Meistertrainer beim Stand von 3:1
    gegen uns in der 83. Minuten einen Inneverteidiger einwechselt?
    Ist er nun ein Spaßvogel oder nur unendlich dabbisch?

    Gefällt mir

  2. Lieber Zwersch Du hast ja so Reschd. Es is ein Jammer zur Zeit. Wenn ich an de Bruno und de Alex denk, werd mers übel.

    Dann noch die FundelKruch Schiri Ich AG, guden Abend Deutscheland. Fussball-Land wird abgebrannt. Rudi früher Tante Käth‘, heute nur noch Marketing-Prophet‘.

    Hauptsach der Chines schaut unser Werbebotschafte, besonders die von VW und SAP. Bald. Bei neuen, günstigen (..) Anstoßzeiten.

    Es stinkt. Mir. Gewaltig.

    Und die Mainzer Großfamilie mit den vielen gleichen Gesichtern meint es ging Ihne gut. (warum eigentlich schreibt die Mainzer Presse nicht mal was über den Zuschauerschwund?? Ja, nee is klar).

    Dene brennt selbst derart der Kittel, aber sich noch wie klaane Kinner über des Strohfeuer vom Jobwechselbalg aus de Schweiz freue, als wärs de CL Qualiplatz. Die Bombe hat der Herr Scharfmacher Schmidt jetzt halt schon im ersten Spiel gezündet.

    Mal schauen, was er macht wenns wieder net läuft. (Ich hab da so eine Idee!).

    Aber Ihr kennt ja alle den Witz mit den zwei Nutten, die sich treffen:

    „Mainz is’n Dreckloch…“

    „Meins auch.“

    Gefällt 2 Personen

    1. Guude 750CCM

      lusdischer Nick, abber passend so wie du Gas gibst.
      Ja was da der Bruno mit dem Fußballgott hat, is mir e Rätsel.
      Mer was ja net wie der AM14FG dem Bruno ma uff die Fies getrete is, aber sche ist des net was er da macht.
      Was nadierlisch die Pappedeckel vom DFB ageht, da kannste doch nur de Kopp schüttele.
      Wenn des was de Bruno da gesacht hat schon Majestätsbeleidischung is, dann möscht ich net wisse was die mit ihne ihre Alde mache wenn die ma widder Deham am meckern is.

      Libe Schiedsrischder, Bundeslisch pfeiffe is nix für Pussys

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s